Banner1
© 2017 by Printxtreme
2m
printxtreme

2007 gründete sich aus 19 Spielmannsleuten das Tambourcorps Vanikum. Bei der Gründungsversammlung im November 2007 wurde die Richtung des Corps festgelegt. "Wir wollen traditionsbewusst vermitteln", sagte unser Tambourmajor Ralf Cremer, der gleichzeitig auch Spielführer der Trommeln ist. Tradition und Traditionsmärsche aufrecht zu erhalten, dies schrieb sich das Tambourcorps als ersten Satz in die Statuten. Zur Namensfindung des Corps brauchte es zwei Wahlanläufe. Nachdem der Name "Frei Weg" von der Mehrheit bestimmt wurde, hatten wir damit den ersten Schritt getan. Da wir aber Tradition aufrecht erhalten wollen, fanden wir nach langen Recherchen und Erzählungen der älteren Dorfbewohner schnell heraus, dass das damalige Tambourcorps von Vanikum den Namen "Einigkeit" trug. Also wurde ohne zu zögern dieser Name übernommen.

Man setzte sich jeden Donnerstag zusammen und überlegte, was denn so benötigt würde. Jedes Gruppenmitglied beschloss, sein Instrument selber zu finanzieren. So wurden die ersten Flöten schnell bestellt. "Die Trommeln können am Anfang auf Brettchen üben", sprach der heutige Zeugwart Holger Cremer. Doch auch das sollte anders kommen. Kaum brachte Holger zum ersten Proben seine private Premier Pipe Drum mit, brach ein Feuer der Begeisterung bei den Trommlern im Corps aus. Die Brettchen, die der Zeugwart mühselig aus den Resten seines neu eingerichteten Schlafzimmers zurechtgeschnitten hatte, wurden nie gebraucht. Denn jeder Trommler wollte eine solche Trommel. Also wurde fleißig im Internet nach diesen geforscht. Es sollte auch nicht lange dauern, da stand das Corps spielfähig da.

2010 war für das Tambourcorps ein ganz besonderes Jahr. Als Guido Milzarek kurz vor Schützenfest den Vogel abschoss, war klar, dass einen König aus Reihen der Artillerie und des Tambourcorps geben wird. Das Corps durfte neben dem Königszug, der Artillerie, als Wachzug auf der Bühne sitzen. Zu Guidos Ehren wurde ein neuer Marsch gelernt: "Graf Waldersee". Dieser soll nun als unser Königsmarsch 2010 gelten.

Danke für dieses schöne Schützenfest, auf das unsere Kameraden stets zusammenhalten!

Und auch dieses Jahr wird für uns ein besonderes Schützenfest. Das Tambourcorps hat erneut einen König aus eigenen Reihen, den wir dieses Mal als Königszug unterstützen dürfen. Wir blicken freudig auf ein musikalisches Schützenfest sowie Königsjahr 2012/2013 zu Ehren unseres Königs

Seine Majestät Holger I. und seine liebreizende Königin Diana Cremer.

IMG1323
20100822113448000iOS
20100822112016000iOS
IMG0718
Create a website